© Kulturland Kreis Höxter, c/o GfW im Kreis Höxter mbH

Dreifaltigkeitskapelle

  • Beverungen

Am Nordhang des Wildberges steht die Dreifaltikeitskapelle. Von hier kann man gut auf Amelunxen und in das Nethetal blicken.

Die noch recht junge Kapelle geht zurück auf einen Melkschuppen hier am Wildberg. Von den Amelunxener Bürgern finaniert wurde der Schuppen umgebaut und am 03. Juni 2017 als Dreifaltigkeitskapelle eröffnet. In den hölzernen Altar ist eine Reliquie des heiligen Konrad von Parzham eingelassen.

Auf der Karte

37688 Beverungen

Deutschland


Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Die Kapelle kann von Außen besichtigt werden.

Was möchten Sie als nächstes tun?