© Residenzschloß Detmold

Fürstliches Residenzschloss Detmold

  • Detmold

Das Fürstliche Residenzschloss Detmold war vom 16. Jahrhundert bis 1918 Sitz der regierenden Grafen und Fürsten zur Lippe und ist immer noch Stammsitz der Familie.

Im Rahmen der geführten Besichtigungen werden die Räumlichkeiten des Detmolder Schlosses mit seiner Geschichte, dem Bau und seinem phantastischen Ambiente erlebbar.
Die verschiedenen pompösen Räumlichkeiten geben Einblicke in die Epochen der Renaissance (Neorenaissance, Weserrenaissance), des Barocks bis zur Moderne. 

Weitere Höhepunkte sind die Jagdwaffenausstellung, die Waffen aus 4 Jahrhunderten präsentiert oder flämische Gobelins aus dem 16. Jahrhundert, die die Taten und Feldzüge Alexanders des Großen thematisieren. Das Schloss wird heute bewohnt von Stephan Prinz zur Lippe und seiner Familie. 

Auf der Karte

Schloßplatz 1

32756 Detmold

Deutschland


Tel.: 05231 70020

Fax: 05231 700249

E-Mail:

Webseite: www.schloss-detmold.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Dienstag
11:00 bis 17:00
Mittwoch
11:00 bis 17:00
Donnerstag
11:00 bis 17:00
Freitag
11:00 bis 17:00
Samstag
11:00 bis 17:00
Sonntag
11:00 bis 17:00
Leider ist der Besichtigungsbetrieb des Detmolder Residenzschlosses ab sofot wieder geschlossen. Grund hierfür ist die aktuelle Entwicklung der SARS-COV-2-Pandemie. Wir informieren Sie an dieser Stelle, ab wann das Schloss wieder besichtigt werden kann.

Im Sommer (01. April - 31. Oktober):Dienstag - Sonntag 11:00 - 17:00 Uhr geöffnet
Im Winter (01. November - 31. März):Dienstag - Sonntag 11:00 - 16:00 Uhr geöffnet
Montags Ruhetag (unter Voranmeldung sind Führungen ab 10 Personen möglich)
Mittagspause NUR Dienstag, Mittwoch und Donnerstag: 13:00 bis 14:00 Uhr geschlossen


Was möchten Sie als nächstes tun?