© Landesgartenschau gGmbH

Landesgartenschau Höxter | Geschichtspark

  • Höxter
  • Für Kinder

Der Archäologiepark im Weserbogen soll an die ehemalige Stadt Corvey erinnern.

Im Weserbogen unweit des Welterbes Corvey entsteht ein Geschichtspark, der in den kommenden Jahren nach und nach das „Pompeji Westfalens“, die versunkene Stadt Corvey, sichtbar machen wird. Anno 1265 wurde die Stadt Corvey mit Unterstützung des Paderborner Bischofs zerstört. Auf dem geschichtsträchtigen Gelände heben Archäologen behutsam die verborgenen Schätze. Sie erinnern an einen international anerkannten Medicus, der vor Ort praktizierte, zeichnen den Grundriss der ehemaligen Corveyer Marktkirche nach, heben die Pfahlgründung der ehemaligen Corveyer Weserbrücke hervor und rekonstruieren die Achse des Hellwegs.

Auf der Karte

Landesgartenschau Höxter gGmbH

Westerbachstraße 45

37671 Höxter

Deutschland


Tel.: +49 5271 / 9631005

E-Mail:

Webseite: www.landesgartenschau-hoexter.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Die Landesgartenschau 2023 in Höxter ist von April bis Oktober täglich geöffnet.
Allgemeine Informationen
  • Parkplätze vorhanden
  • Bushaltestelle vorhanden
Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • Kinderspielplatz (im Freien)
  • WC-Anlage
Öffnungszeiten
  • zur Zeit geschlossen
Preisinformationen

Die Eintrittspreise für die LGS erfahren Sie in Kürze.

Anreise

Im Rahmen der Landesgartenschau werden einige neue Parkflächen ausgewiesen. Bitte folgen Sie der Beschilderung.


Was möchten Sie als nächstes tun?