Barrierefrei unterwegs in Bad Driburg

Urlaub ohne Hürden - wer wünscht sich das nicht

Damit auch Menschen mit Einschränkung ihren Urlaub in Bad Driburg genießen können, haben verschiedene freizeittouristische Einrichtungen die notwendigen Voraussetzungen geschaffen und sich auf Barrierefreiheit prüfen lassen - mit Erfolg. Von der barriererfreien Infrastruktur profitieren nicht nur Menschen mit Beeinträchtigung, sondern auch Familien mit Kindern, ältere Menschen oder Personen mit zeitlich befristeten Handicaps.

Neben einer kompletten Neugestaltung der Fußgängerzone mit besonderem Augenmerk auf die Barrierearmut z.B. durch die Schaffung vieler Sitzmöglichkeiten, hat die Stadt 2019 auch die Verbindungsstraße zwischen Gräflichen Park und Zentrum neu gestaltet. Stark verbreiterte, barrierefreie Gehwege mit Orientierungshilfe für Sehbehinderte und zusätzliche Fußgängerüberwege erleichtern Gästen mit Einschränkung ihren Bad Dribrug Aufenthalt.

Neben dem historischen Stadtrundgang wurden 2019 der Gräfliche Park, die Tourist-Information, das Glasmuseum, die Driburg Therme sowie verschiedene Gastronomiebetriebe geprüft und mit dem Zertifikat "Reisen für Alle" ausgezeichnet.
 

Anreise nach Bad Driburg

Bad Driburg lässt sich durch den zentral gelegenen Bahnhof sehr gut mit der Bahn erreichen. Von dort aus kommen Sie bequem zu Fuß zur Tourist-Information und in wenigen Minuten zu den einzelnen Anlaufpunkten, wie dem Gräflichen Park oder der Fußgängerzone.

Falls Sie mit dem eigenen PKW anreisen möchten, finden Sie im Folgendem eine Übersicht über die ausgewiesenen Behindertenparkplätze im Stadtgebiet Bad Driburgs.

Bad Driburgs barrierefrei zertifizierten Betriebe und Angebote:

Tourist-Information

Im Herzen Bad Driburgs gelegen - zentral zwischen Gräflichem Park und Zentrum - finden Sie die barrierefreie Tourist-Information. Neben ortskundigen Auskünften von Ihren Urlaubsexperten, Prospektmaterial zum Stöbern & verschiedenen Andenken bekommen Sie hier auch Tipps für Ihren perfekten Tag in Bad Driburg.

Gräflicher Park Bad Driburg

Lassen Sie sich im Gräflichen Park von der beeindruckenden Vielfalt blühender Themengärten, wie dem Piet Oudorf Garten, dem Rosen- & Heckengarten der Lilienwiese und vielen weiteren Hightlights überraschen. Erleben Sie auf 64 Hektar zudem Kunst & Kultur und lassen Sie die Seele baumeln.

Driburg Therme

Inspiriert von der antiken römischen Thermenkultur bietet die Driburg Therme individuelle Erholung & Entspannung im Heilwasser der Bad Driburger Mineralquellen.Mehrere unterschiedlich temperierte Innen- und Außenbecken sowie verschiedene Saunen und Dampfbäder laden zum genussreichen Entspannen ein.

Glasmuseum Bad Driburg

Das Glasmuseum präsentiert anschaulich die Entwicklung Bad Driburgs als Glasproduktions- und Glashandelsstandort sowie das Leben und Arbeiten als Glasmacher.

Historischer Stadtrundgang

Endecken Sie die Spuren der Geschichte bei einem historischen Stadtrundgang durch Bad Driburg. Der rollstuhlgerechte und mit Brailleschrift für Sehbehinderte versehene Rundgang zeigt Ihnen die facettenreiche Stadtgeschichte der Glasbläserstadt.

Café-Restaurant "Vier Jahreszeiten"

Mit täglich frischem Kuchen oder leckeren Mittagsgerichten lockt das Café-Restaurant "Vier Jahreszeiten" im Zentrum von Bad Driburg. Genießen Sie in geselliger Atmosphäre bei einem Espresso oder einem frisch gezapften Bier gemeinsame Zeit mit der Familie oder Freunden.

Café "Kleine Kaffeebohne"

Das Café, dass sich in der Knappschaftsklinik befindet, heißt nicht nur Patienten, sondern auch Wanderer, Fahrradfahrer und Spaziergänger herzlich Willkommen. Kleiner Tipp: Mittwochs ist Waffeltag!

Hotel Erika Stratmann

Übernachten Sie im barriererefrei geprüftem Hotel Erika Stratmann. Gegenüber des Gräflichen Parks und nah zur Fußgängerzone gelegen, überzeugt das Hotel mit gemütlichen und komfortablen Zimmern sowie einem Wellnessbereich.

Ihr barrierefreier Tag in Bad Driburg

  • 10:30 Uhr
     

    Ankommen & Informieren

    Dank ihrer zentralen Lage und der barrierefreien Parkplätze eignet sich die Tourist-Information hervorragend als Ausgangspunkt für Ihren Tagesausflug

    Mehr erfahren
  • 11:00 Uhr
     

    Historischer Stadtrundgang

    Auf dem ca. 3 km langen Rundweg tauchen Sie ein in die Geschichte Bad Driburgs. Die Info-Stelen sind sowohl rollstuhlgerecht als auch mit einem Pult mit Brailleschrift für Sehbehinderte versehen.

    Mehr erfahren
  • 12:00 Uhr
     

    Pause im Café-Restaurant "Vier Jahreszeiten"

    Das Café-Restaurant liegt unmittelbar am historischen Stadtrundgang und lockt mit leckeren Mittagsgerichten und Kuchen.

  • 13:30 Uhr
     

    Der Gräfliche Park

    Alter Baumbestand, Teiche und regelmäßig wechselnde Bepflanzung: Der prämierte Gräfliche Park zeigt die beeindruckende Vielfalt der Gartenkunst.

    Mehr erfahren
  • 15:00 Uhr
     

    Kaffee und Kuchen im Café "Kleine Kaffeebohne"

    Immer mittwochs ist im Café "Kleine Kaffeebohne" Waffeltag. Am besten genießen Sie die frischen Waffeln und hausgemachte Torten auf der Außenterrasse.

  • 17:00 Uhr
     

    Den Tag in der Driburg Therme ausklingen lassen

    Inspiriert von der antiken römischen Thermenkultur bietet die Driburg Therme eine vielfältige Wasser- und Saunalandschaft. Genießen Sie erholsame Stunden im wohltuenden Thermalwasser.

    Mehr erfahren