Bad Driburger Sommernächte

Bad Driburgs Gastronomen freuen sich auf das neue Veranstaltungsformat. (V.l.): Fatbardh Tominaj (Hotel-Restaurant „Zum braunen Hirschen“), Eva Jovanovic (Hotel „Egge Wirt“), Heiner Eyers (Hotel-Restaurant „Am Rosenberg“), Christian Faas (Gräflicher Park Health & Balance Resort“), Daniel Winkler (Bad Driburger Touristik GmbH)

Musikalisch-kulinarische Abende in Bad Driburgs Restaurants

Lauschige Sommerabende, kulinarische Genüsse, gekühlte Getränke und dazu Musik verschiedener Genres – so lässt sich der Sommer genießen. Von Juli bis September starten die Bad Driburger Sommernächte in den bekanntesten à-la-carte-Restaurants des traditionellen Moorheilbades.

Der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe findet am Samstag, den 23. Juli 2022 um 18:00 Uhr im Festsaal des Hotels „Gräflicher Park Health & Balance Resort“ statt. Begleitend zu einem kulinarischen 4-Gänge Menü steht an diesem Abend die Verkostung von herrlich spritzigen und leichten Sommerweinen auf dem Programm. Die verschiedenen Weine werden speziell zu jedem einzelnen Menü-Gang ausgewählt  und von einem Weinexperten vorgestellt, bevor sie dann gemeinsam probiert werden. Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann die edlen Tropfen nach der Veranstaltung zudem zu einem vergünstigten Preis erwerben.

Am 25. August 2022 um 18:30 Uhr lädt das Hotel-Restaurant „Am Rosenberg“ zu einem spanischen Abend mit typischen Tapas-Variationen und anderen kulinarischen Highlights  ein. Für die passende musikalische Umrahmung sorgt an diesem Abend Manuel Montilla. Der gebürtige  Andalusier beschäftigt sich schon seit vielen Jahren professionell mit Flamenco und der lateinamerikanischen Musik. Zu seinem Repertoire gehören Lieder von den Gipsy Kings oder Paco de Lucia, aber auch mit Stücken von Compay Segundo oder dem Buena Vista Social Club sorgt er für sommerliches Urlaubsfeeling auf der traumhaften Terrasse des Restaurants. Er entführt sein Publikum in eine feurige mediterrane Welt aus Rhythmus und Gesang.

Einen sommerlichen Grillabend mit Stefan Paehl gibt es am 1. September 2022 um 18:30 Uhr im Hotel-Restaurant „Egge Wirt“. Mit zwölf Jahren fiel Stefan Paehl die Gitarre seines Vaters in die Hände und aus diesem ersten Kennenlernen entwickelte sich eine lange Beziehung, die bis heute Bestand hat. Deshalb reichen die deutschsprachigen Lieder des Singer/Songwriters von der ersten großen Verliebtheit bis zur Liebe, die auf Vertrauen und Sicherheit beruht, von dem, was uns prägt und durchs Leben trägt. Jedes Lied berührt auf seine Weise, da es aus dem Leben erwuchs, ein Ja zum Leben beinhaltet und den Zuhörer mitnimmt auf eine unbekannte und doch eigene Reise. Diese wird durch eine Gitarre begleitet, welche mal still und mal stürmisch, aber nie aufdringlich oder schüchtern daherkommt, und durch Gesang mit großem Volumen, doch stets vertraulich.

Zum Abschluss der Bad Driburger Sommernächte lädt das Hotel-Restaurant „Zum braunen Hirschen“ am 15. September 2022 um 18:30 Uhr zu einem Wild(en) Musicalabend mit Daniel Johnson ein.  Daniel Johnson kommt gebürtig aus Paderborn. Nach einer Ausbildung als Stipendiat an der Stage School Hamburg machte er seinen Bachelor-Abschluss in Popular Music und Media an der Universität Paderborn. Nun lebt er in Freiburg und arbeitet als Sänger, Tänzer, Choreograph und als Sprecher in Freiburg. Von Mark Twains „Die Tagebücher von Adam und Eva“ im Deelenhaus Paderborn, über „The Voice of Germany“, AIDA Cruises, „Rulantica – The Musical“ im Europapark Rust, bis hin zu „Kiss me Kate“ bei den Eutiner Festspielen  2019  oder „Tommy Tailors Traumfabrik“  - die Bühne ist sein Leben. Mittlerweile steht der 29-jährige auch mit seiner eigenen Musik deutschlandweit auf der großen Bühne.

Die Bad Driburger Sommernächte kosten inklusive des Essens, der Live Musik, einem Begrüßungsgetränk und Produkten der Bad Driburger Naturparkquellen 49,- € pro Person und Abend. Die Tickets sind ab sofort online unter www.bad-driburg.com oder in der Tourist Information erhältlich.