Das Zimmertheater ab 2022 auch in Bad Driburg

Daniel Winkler (vorne) von der Bad Driburger Touristik GmbH besucht das Zimmertheater in Höxter, in Persona Stefan Marx und Siomon Hillebrand

Die Bad Driburger Touristik GmbH erweitert das Kulturangebot und startet 2022 mit der Reihe „Theater im Park“

Es ist etwas ganz Besonderes und hat seinen eigenen Charme – das Zimmertheater in Höxter. Nachmittags trifft man sich hier in Höxters Altstadt zu Kaffeespezialitäten und selbstgebackenen Kuchen und abends verwandelt sich das gemütliche Café in ein professionelles Theater mit ganz persönlicher Atmosphäre. Aufgrund seiner kleinen Größe oft ausgebucht, bieten sich den beiden Machern Stefan Marx und Simon Hillebrand jetzt neue Perspektiven. Die Bad Driburger Touristik GmbH möchte das Kulturangebot in der Badestadt erweitern und startet 2022 in Bad Driburg mit der neuen Reihe „Theater im Park“. „Bei uns in Bad Driburg ist durch die Kliniken ganzjährig Saison und wir möchten das Unterhaltungsangebot für Gäste und Einheimische erweitern, damit unsere Besucher ihren Aufenthalt bei uns als schön und abwechslungsreich erleben“ berichtet Daniel Winkler, Geschäftsführer der Bad Driburger Touristik GmbH. Erst kürzlich hat der Tourismuschef eine Vorstellung des Zimmertheaters in Höxter besucht und war begeistert von der Professionalität und guten Stimmung, die die ausgebildeten Schauspieler auf die Bühne bringen. Perfekte Unterhaltung, die auch in Bad Driburg gut ankommen wird, da ist sich Winkler sicher. Dabei hat das Zimmertheater sowohl unterhaltsame Zwei-Personen-Stücke aus eigener Feder im Repertoire als auch Vorstellungen von Gastkünstlern aus Comedy, Musik, Kabarett und Zauberei. Ein bunter Strauß an bester Unterhaltung.

Zum Start der neuen Theaterreihe im Park sind bisher folgende Vorstellungen in Bad Driburg geplant: die erste Aufführung wird am 04.02.22 eine Szenische Märchenlesung „Es war zweimal …“ mit einem spannenden Mix aus 16 Grimm-Märchen mit komödiantischen Einlagen als Eigenproduktion des Zimmertheaters sein. Am 24.02.22 folgt ein Abend mit Kabarettist und Comedian Stephan Bauer, am 29.04.22 steht ein Heinz Erhard Abend mit Christian Schliehe auf dem Programm und am 24.06.22 wird Comedian Don Clarke mit seiner Show „SEXundSECHZIG“ die Besucher zum Lachen bringen.

Neben dem Zimmertheater werden in Bad Driburg weitere Theatergruppen die Reihe „Theater im Park“ ergänzen. So bringen die freiberuflichen Theater-Schauspieler vom „Kollektiv_nebenan“ den alltäglichen Wahnsinn mit „Bin nebenan. Monologe für zuhause“ aus der Feder von „Tatortreiniger“-Autorin Ingrid Lausund auf die Bühne. Der Kontakt zu der professionellen Theatergruppe ist entstanden, da zwei der Schauspieler, Stephan Rumphorst und Jutta Seifert, 2021 Warburg zu ihrer Wahlheimat gemacht haben. „Wir setzen auf gute Unterhaltung und möchten, dass unsere Besucher einen schönen und kurzweiligen Abend haben“ freut sich Winkler auf den Start der Reihe. Ort des Geschehens werden die Brunnenarkaden im Gräflichen Park in Bad Driburg sein.


>> Ticketvorverkauf


04.02.2022, 19.30 Uhr:  Zimmertheater Höxter - "Es war zweimal... Szenische Märchenlesung" >> Ticket-Vorverkauf

24.02.2022, 19.30 Uhr:  Stephan Bauer - "Ehepaare kommen in den Himmel - in der Hölle waren sie schon" >> Ticket-Vorverkauf

29.04.2022, 19.30 Uhr:  Christian Schliehe - "Heinz Erhardt - nicht noch 'n Gedicht" >> Ticket-Vorverkauf

24.06.2022, 19.30 Uhr:   Don Clarke - "SEXundSECHZIG" >> Ticket-Vorverkauf