Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

"Der Prinz und das liebe Vieh"

     Bauer Peine – dieser Begriff ist weit mehr als eine Person, es ist ein Produktname in Bad Driburg, der für leckere Wurst- und Fleischerzeugnisse, glückliche Schweine und besten Service steht. Bauer Peine ist aber auch Michael Peine, von Beruf Betriebswirt mit Herz für Tiere, amtierender Karnevalsprinz in Bad Driburg und Sohn des eigentlichen Bauern Reinhard, der mit seiner Frau Thea den Hof im Bergdorf Pömbsen betreibt. „Ich wusste früh, dass ich interessierten Menschen unsere Produkte vom Land näher bringen möchte und habe mich daher für den Verkauf und die Vermarktung unserer Produkte entschieden“. Der ruhig gelegene Hof in Pömbsen wird stets nach der Devise „klein aber fein“ mit viel Liebe und Begeisterung von Familie Peine betrieben. Bereits seit 25 Jahren besteht der Hofladen im Wohnhaus der Familie in Pömbsen. Dort bietet Thea Peine das klassische Sortiment von Wurst – Spezialitäten nach Hausmacher Art an.

    Die steigende Nachfrage nach Produkten aus der Region und der erhöhte Wunsch der Verbraucher nach Informationen zur Herkunft und Haltung der Tiere sowie der verwendeten Zutaten hat Michael Peines Idee eines eigenen Ladens in der Stadt wachsen lassen, der schließlich im Oktober 2013 eröffnet wurde und den Einzelhandel in Bad Driburg bereichert.

      Der gläserne Schweinestall

      „Die artgerechte, stressfreie Tierhaltung liegt uns sehr am Herzen“  erläutert der 32-jährige Betriebswirt. Davon können sich Gäste und Kunden selbst überzeugen, denn Bauer Peine ist bekannt für seinen gläsernen Schweinestall. „Unsere Schweine laufen auf Stroh, haben Platz und füttern sich selbst, sie gehen also zum Futtertrog, wenn sie Hunger haben“ erklärt Michael Peine.  Bauer Reinhard, der Vater von Michael, guckt mindestens ein Mal am Tag, meist jedoch häufiger, ob es allen Schweinen auch wirklich gut geht und sorgt bei Bedarf und in Abhängigkeit von der Witterung  für neues Stroh. Der erste Stall gegenüber vom Wohnhaus in Pömbsen wurde 2011 umgebaut und hat große Fenster erhalten. Diese großen „Schaufenster“  lassen reichlich Tageslicht in den Stall und ermöglichen jedem Besucher einen Einblick in das alltägliche Leben der Schweine. Ein zweiter Stroh-Stall außerhalb des Ortes mit Außenbereich kam 2014 dazu. Wer den Weg nach Pömbsen scheut, kann sich auch direkt im Laden in Bad Driburg vom Glück der Schweine überzeugen. An einem Monitor mit Live-Übertragung sieht man die Schweine fröhlich durch den Stall laufen, ab und zu mischt sich auch Bauer Reinhard ins Bild. Wenn die Grundschule aus dem Dorf oder andere Gruppen anfragen, macht Herr Peine Senior gerne auch einmal eine kleine Führung. Familie Peine setzt auf alte Rassen wie das Deutsche Landschwein, das Deutsche Edelschwein oder das Schwäbisch-Hällische Landschwein. Diese Arten sind sehr widerstandsfähig und trotzen somit Temperaturschwankungen und weiteren Umwelteinflüssen, - auch ohne Medikamenteneinsatz. Sie wachsen langsamer, daher haben die Schweine bei Peines ein Mindestalter von einem Jahr, was sich positiv auf die Fleischqualität auswirkt. Neben den klassischen, traditionellen Wurstsorten nach Hausmacher Art  setzt Michael Peine mit einer zweiten Produktlinie auf Wurst – Spezialitäten, eingekocht in 200g Delikatessen – Dosen, welche ohne Verwendung jeglicher Zusatzstoffe hergestellt werden. „Statt Nitritpökelsalz wird beispielsweise Kochsalz ergänzt durch natürliche Gewürze verwendet, so dass die Wurst nach Öffnung der Dose natürlich hell wird und nicht rot bleibt“ erklärt Michael Peine beispielhaft. Dass dies einen besonders guten Rohstoff voraussetzt und ein Qualitätsmerkmal ist, bedarf einer Fachberatung, die daher im Laden von Bauer Peine eine wichtige Rolle spielt.

      Das Glück der Hühner

      Seit einigen Jahren steht Geflügel ganz oben auf der Einkaufsliste insbesondere von ernährungsbewussten Verbrauchern. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Hähnchenfleisch und der erfolglosen Suche nach einem passenden Lieferanten, hat Familie Peine seit einigen Jahren auch Hühner in der Aufzucht. Die Küken kommen im frühen Sommer aus Delbrück - es sind Zweinutzungstiere. Das heißt, Henne und Hahn eignen sich zur Fleischproduktion, wobei die Henne auch zur Eierproduktion verwendet werden könnte, was Peines jedoch nicht bezwecken.  Bei den Retro-Hähnchen handelt es sich ebenfalls um eine alte und damit widerstandsfähige Rasse, so dass die Tiere draußen leben und naturgetreu heranwachsen können. Aufgrund des langsamen Wachstums ist dieses Hähnchenfleisch ein besonderes Produkt, das man nicht mit dem Fleisch der Tiere aus Mastanlagen vergleichen kann. Den Unterschied merkt man später auch in der Küche.  Die Köche von Caspar’s Restaurant beherrschen die Zubereitung und haben die Peine-Hähnchen saisonal auf der Speisekarte. Wer sie einmal probiert hat, wird begeistert sein.

       

      Selbstgemachter Fruchtaufstrich - einfach lecker

       

      Eine weitere Produktlinie, die aus den Kundenwünschen heraus entstanden ist, sind verschiedene Fruchtaufstriche, die Michael Peine selbst herstellt. Anfangs ein Hobby, mittlerweile ein zusätzlicher Arbeitsbereich mit eigener Produktionsstätte und eine schöne Abwechslung zu den alltäglichen Aufgaben.

       

      Der Laden in Bad Driburgs Innenstadt

      Wenn man im Geschäft steht und der Schinken geschnitten wird, duftet es im ganzen Laden. Man riecht quasi die Qualität. Auf dem Tresen stehen kleine Köstlichkeiten zum Probieren, die einen schnell davon überzeugen, dass man hier richtig is(s)t.  Der Laden ist authentisch und gemütlich eingerichtet und strahlt das aus, was hier angeboten wird: Produkte aus der Region von hoher Qualität, man wird freundlich bedient und gut beraten. „Unser Hof ist klein, persönlich und die Haltung der Tiere ist artgerecht. Wir legen bei unseren Wurst- und Fleischprodukten Wert auf die qualitativ hochwertige handwerkliche Fertigung. Um lange Transportwege zu vermeiden, arbeiten wir  mit zwei nah gelegenen Metzgereien aus dem Kulturland Kreis Höxter zusammen“  erläutert Michael Peine.  „Um Kunden von der Qualität zu überzeugen ist eine beratungsintensive Vermarktung notwendig“ weiß Michael Peine aus Erfahrung, daher verkauft er seine Produkte fast ausschließlich über das eigene Geschäft.

        Westfälische Spezialitäten - Lieblingsprodukte der Kunden

        Im Angebot hat Bauer Peine neben frischem Fleisch ca. 40-50 unterschiedliche Wurstsorten und seine eigenen Fruchtaufstriche. Zusätzlich zu den eigenen Produkten bietet Familie Peine Erzeugnisse anderer Direktvermarkter aus dem Kulturland an, die ebenfalls auf nachhaltige Entwicklung und eine hohe Qualität der Produkte setzen. So gibt es im Geschäft von Bauer Peine auch Käse, Eier, Likör, Ketchup, Honig, Eis und vieles mehr von Direktvermarktern aus der Region.

        Die Kundenstruktur ist sehr gleichmäßig verteilt. Gäste und Driburger, junge Erwachsene und ältere Stammkunden. Gerne kommen viele Gäste aus den Kliniken in den Laden, im Sommer wird von den Einheimischen Grillfleisch nachgefragt und im Herbst freuen sich die Wanderer über Pfefferbeißer von Bauer Peine. In der Weihnachtszeit laufen besonders die kleinen Geschenkverpackungen und Präsentkörbe, die Michael Peine in einem zweiten Ladengeschäft direkt nebenan präsentiert.  „Man muss die Zielgruppe in einer Kleinstadt wie Bad Driburg weit streuen und flexibel sein, dann hat auch ein Geschäft mit regionalen Produkten eine Chance“ schätzt Michael Peine seinen Laden ein. „In einer Großstadt hätte ich meine konkrete Zielgruppe. Aber genau diese Vielfalt an Kunden und die netten unterschiedlichen Gespräche hier in Bad Driburg machen die Arbeit interessant und uns sehr viel Spaß“. Verkaufsschlager sind die typischen westfälischen Produkte wie Mettwurst, Schinken  und Leberwurst nach traditioneller Rezeptur.

        Michael Peines eigene Lieblingsprodukte sind zur Zeit die Schinkenvariationen der verschiedenen Schweinerassen, die traditionell gefertigt wurden, gut getrocknet, hauchdünn geschnitten eine tolle Maserung haben und geschmacklich sehr intensiv sind. 

        Seit September hat Bauer Peine auch einen online-Shop mit dem Grundsortiment der eigenen Produkte unter www.bauer-peine.de.

        In der Bad Driburger Gastronomie findet man Produkte von Bauer Peine im "Bistro am Gleis" in der Brakeler Straße, denn dieser gastronomische Betrieb ist vergleichbar mit dem Geschäft von Bauer Peine selbst: klein und speziell. 

          Bauer Peine - ein Driburger Bürger aus Überzeugung

          Bauer Peine hat noch eine weitere große Leidenschaft und sich 2019 einen Traum erfüllt: er ist Michael I., Bad Driburgs  amtierender Karnevalsprinz 2019. Ein privates Vergnügen, das sich auch  vom Zeitpensum gut mit dem Betrieb vereinen lässt. Gemeinsam mit seiner Prinzessin Christina I. freut er sich darauf, Karneval einmal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen. Eine Zeit, die er sich gönnt und die er in vollen Zügen genießen wird.

          Er wohnt in Bad Driburg und nach seiner Karnevalssession wartet bereits die nächste ehrenamtliche Aufgabe auf ihn. Denn Bauer Peine ist überzeugt von der Qualität Bad Driburgs als Wohn- und Urlaubsort.  „Bad Driburg ist eine kleine Stadt mit einem großen Angebot. Die Innenstadt ist belebt, das kulinarische Angebot ist vielfältig und erstklassig.  Die Stadt ist von einer traumhaften Landschaft umgeben und liegt in einer kulturreichen Region. Mit Paderborn hat man auch gleich eine Großstadt vor der Tür“ begründet Micheal Peine seine Wahl für Bad Driburg. Wenn er sich für Bad Driburg etwas wünschen dürfte, dann sind es noch mehr Menschen, die nach seiner Philosophie arbeiten: inhabergeführte Geschäfte mit guten Produkten, die mit Herz und Seele dabei sind. Einige dieser feinen, kleinen Geschäfte gibt es bereits und die Nachfrage zeigt, dass die Wertschätzung seitens der Kunden hierfür steigt.

          Michael Peine heißt Sie Herzlich Willkommen.

           

          Bauer Peine, Lange Straße 128, 33014 Bad Driburg, Telefon 05253 9341925

          www.bauer-peine.de, Facebook: Bauer Peine

          Öffnungszeiten:

          Dienstag: 9-13 Uhr// 15-18 Uhr

          Mittwoch: 9-13 Uhr

          Donnerstag: 9-13 Uhr// 15-18 Uhr

          Freitag: 9-18 Uhr

          Samstag: 9-15 Uhr

            Danke für Ihre Empfehlung!
            loading
            • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
            • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
            • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
            loading