Etappe Diemeltaler Schmetterlings-Steig: Zwergen-Germete

  • Start: Zwergen, am Freibad
  • Ziel: Germete, Kurpark
  • mittel
  • 21,95 km
  • 5 Std. 50 Min.
  • 392 m
  • 279 m
  • 154 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Möchten Sie den Diemeltaler Schmetterlings-Steig Stück für Stück erwandern? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Etappenvorschläge, z.B. von Zwergen nach Germete.

Die Etappe startet im Liebenauer Ortsteil Zwergen, einem Ort an der Warme. Von hier geht es am Freibad durchs Tal hinauf zwischen Feldern und Äckern entlang. Nun erblicken Sie bereits das Vulkangestein der Warburger Börde, den Desenberg, der markant auf der anderen Seite der Diemel in die Höhe ragt. Durch bewaldete Wege hinunter tangiert der Schmetterlings-Steig Haueda, aber im spitzen Winkel geht es zugleich auch wieder herauf nach Grimelsheim. Dort entdecken Sie den schöne Gutshof der Familie Hancken. Weiter gehgt's nach Herlinghausen, an dessen Ortseingang die Dorfgemeinschaft rechter Hand unter alten Buchen eine Rastgelegenheit geschaffen. Nun führt ein schmaler Pfad hinein in den schönen Kalkberg. Durch das kleine Dalheim hindurch wandern Sie unmittelbar an der Diemel entlang und vor Warburg gehen Sie zur Holsterburg, einer achteckigen Burg hinauf. Der Weg tangiert die Altstadt von Warburg und führt über eher flachere Wege über Wormeln, mit ehem. Klosteranlage, nach Germete. #Schmetterlingssteig

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Warburg

Kalkberg Dalheim-Herlinghausen

Das Naturschutzgebiet Kalkberg zieht sich zwischen den Warburger Ortschaften Dalheim und Herlinghausen als Halbtrockenrasen mit teilweise lichtem Kiefernbestand.

Mehr erfahren

Holsterburg

Die Holsterburg, auch Holthusen genannt, ist eine 1191 erbaute und 1294 zerstörte abgegangene Niederungsburg südöstlich von Warburg in Nordrhein-Westfalen. Vom LWL restauriert.

Mehr erfahren

Warburg

Ehemaliges Zisterzienserinnenkloster Wormeln

Warburg

Zukunftswerkstatt Ökumene Warburg-Germete

Warburg

Serviam-Schwestern, Warburg-Germete

Warburg

Sinnesgarten Germete

Warburg

Bibel-Pfahl 16

Bibel-Pfahl 16 - Stempelstation

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Die Etappe besteht im Bereich Warburg bis Germete verstärkt aus asphaltierten Feldwegen, überwiegend aber vor allem zwischen Zwergen und Dalheim aus  naturbelassenem Wegebelag, Pfaden und Schotterwegen.

Ausrüstung

Aufgrund der hohen Sonnenexposition der Kalkmagerrasen wird die Mitnahme von Sonnenschutz, Kopfbedeckung und ausreichend Flüssigkeit empfohlen.

Tipp des Autors

Hofladen in Zwergen mit umfassendenem Sortiment regionaler Produkte wie Ahle Wurst, Spargel, Erdbeeren, etc.

Parken

In Zwergen am Freibad (ausgeschildert)

Öffentliche Verkehrsmittel

Haltestelle Zwergen-Schwimmbad, wird bedient von Bus-Linie 141 (Hofgeismar-Liebenau, fährt nur Mo-Fr).

Weitere Informationen: Nordhessischer Verkehrsverbund (NVV)

Der Diemeltaler Schmetterlings-Steig liegt etwa 200m entfernt von der Haltestelle. Dazu einfach in die Straße "Am Schwimmbad" einbiegen. Am Ortsende steht ein gut erkennbarer Zielwegweiser des Wanderwegs.

Literatur

Schmetterlingsatlas "Tagfalter und Widderchen" im Kreis Höxter.

Wegbelag

  • Unbekannt (3%)
  • Straße (3%)
  • Asphalt (7%)
  • Schotter (62%)
  • Wanderweg (16%)
  • Pfad (8%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen