Bauer sucht Pfau - der neuste Film von Birgit Aßhoff

In 22 Tagen

  • Bad Driburg
  • 10.10.2021
  • 11:00

Dem Driburger Publikum bekannt durch den Film „Landpartie“ und die Doku zum Projekt „Ackerland und Pflasterstrand“, hat die Choreographin und Regisseurin Birgit Aßhoff mit „Bauer sucht Pfau“ in Zusammenarbeit mit dem Kameramann Reinhard Jäger erstmalig einen längeren Film (40 Minuten) gedreht. Nun feiert er seine Bad Driburger Premiere.
Wie der Titel schon vermuten lässt, bleibt Birgit Aßhoff auch in diesem Werk ihrer Liebe zur westfälischen Scholle treu. Der Film entstand zusammen mit Jung-Landwirten und -wirtinnen aus den Kreisen Gütersloh, Minden-Lübecke, Höxter und Paderborn sowie Frauen des Tanz-Ensembles „Wilder Aufbruch“. Schlaglichtartig wird ein humorvoller Blick auf den Arbeitsalltag und das Freizeitvergnügen der jungen Protagonisten und Protagonistinnen geworfen, während sich im Hintergrund ganz zart eine kleine Liebesgeschichte anbahnt. Der junge Emil Vollmer (im Film spielt er die Rolle des kleinen Bruders „Alfred“) leitet dabei galant durchs Geschehen.
Der Film lebt von der mitreißenden Darstellung seiner Akteure und Akteurinnen, der wunderbaren Musik u.a. von Tony Kaltenberg und Carsten Homes sowie von seinen fast schon meditativen Landschaftsaufnahmen und Zwischentönen. Als Überraschung gibt es zur Premiere sogar einen kurzen Vorfilm, ebenfalls von Birgit Aßhoff, mit Reinhard Jäger an der Kamera.

Preis: 10,00 € | Dauer: 40 Minuten

Nur mit Ticketreservierung über das Buchungsprotal des Kinos möglich.   

Veranstalter: Verein Alles Kunst e.V., Paderborn in Kooperation mit dem Kino Bad Driburg
Weitere Informationen unter www.alleskunst.info

Termine im Überblick

Oktober 2021

Was möchten Sie als nächstes tun?