Konzert mit Philipp Schupelius und Robert Neumann

In 77 Tagen

  • Bad Driburg
  • 23.04.2023
  • 19:30

Das Duo mit Violoncello und Klavier spielt Werke von Schubert, Schumann, Suk, Ekgar und Ginastera.

Sonntag, 23. April 2023
19.30 Uhr
Rathaussaal Bad Driburg

Philipp Schupelius wurde 2003 in Berlin geboren. Das Cellospiel begann er mit acht Jahren in Berlin, wo er von 2013 bis 2017 als Jungstudent an der Hochschule für Musik Hanns Eisler studierte. Seit 2018 ist er Schüler von Wolfgang Emanuel Schmidt am Julius-Stern-Institut der Universität der Künste Berlin. 2014 und 2015 wurde er von der Internationalen Musikakademie Berlin gefördert. 2017 erhielt er ein Stipendium im Rahmen des Kronberg Academy Solarship Programm und war außerdem Stipendiat der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein. Im Sommer 2018 war er Stipendiat der String Academy im Rahmen des Gstaad Menuhin Festivals.

Als Gewinner und Preisträger zahlreicher nationaler und Internationaler Wettbewerbe gilt Robert Neumann (2001*) als ein Ausnahmetalent und als eine der vielversprechendsten pianistischen Begabungen. Er wurde mit dem International Classical Music Discovery Award 2017 ausgezeichnet. In einer Musikerfamilie dreisprachig aufgewachsen, wurde er mit vier Jahren von Monika Giurgiuman unterrichtet. Mit elf Jahren kam er als Jungstudent und mit fünfzehn in die Klasse von Elza Kolodin an der Musikhochschule Freiburg. Für das Masterstudium wechselte er 2001 an die Hanns-Eisler-Hochschule für Musik Berlin. 2018 wählte die Jury des Südwestrundfunks Robert zum "SWR2 New Talent" aus.

Karten für das Konzert erhalten Sie demnächst in der Tourist-Information
1. Platz: 18 €
2. Platz: 15 €

Termine im Überblick

April 2023

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
  • EC-Karte
  • Kartenvorverkauf
Preisinformationen

Schüler unter 18 Jahren haben freien Eintritt zu allen Veranstaltungen der Musikgesellschaft Bad Driburg e.V. Studenten erhalten eine Ermäßigung von 50%. Schwerbehinderte mit Ausweis erhalten 5,-€ Ermäßigung.


Was möchten Sie als nächstes tun?