© Bad Driburger Touristik GmbH

Gräflicher Park Bad Driburg

  • Bad Driburg

Der Gräfliche Park wird regelmäßig unter die TOP TEN des Wettbewerbs „Deutschlands schönster Park“ gewählt.

Für die Erhaltung und stetige Weiterentwicklung der Parkanlage erhielt Ramona Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff im Jahr 2001 den Bundespreis der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur.

Im Rahmen der Garten-Landschaft Ostwestfalen-Lippe wurde im Sommer 2009 im Gräflichen Park der einzige öffentlich zugängliche „Piet Oudolf Garten“ in Deutschland eröffnet. Es ist ein ganzjährig blühender Staudengarten aus mehreren Hundert verschiedenen Pflanzen, der mit seinen geschwungenen Beeten, Raseninseln und schmalen Wegen als Park im Park und als kleines Stück Wildnis erlebt werden kann.

Der Gräfliche Park ist Ankergarten im „European Garden Heritage Network“, das nur wenige herausragende deutsche, französische und englische Gärten aufnimmt.

Bei einem Spaziergang durch die Parklandschaft können Sie Hinweise auf berühmte Gäste Bad Driburgs entdecken: Friedrich Hölderlin und seine „Diotima“ Susette Gontard, die 1796 mehrere Wochen in Bad Driburg verweilten, sowie Annette von Droste-Hülshoff, die 1813 und 1818 in Bad Driburg kurte. Besonders reizvoll ist das Wildgehege, das durch einen „HaHa-Graben“ in den Gräflichen Park integriert wird.

In der Parkanlage befinden sich ebenfalls das Medical Spa mit Kur- und Therapieeinrichtungen sowie die Brunnenarkaden.

 

Detailinformationen zur Barrierefreiheit des Gräflichen Parks >>

Auf der Karte

Brunnenallee 1

33014 Bad Driburg

Deutschland


Tel.: +49 5253 9523 200

Fax: +49 5253 9523 205

E-Mail:

Webseite: www.graeflicher-park.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Montag
09:00 bis 18:00
Dienstag
09:00 bis 18:00
Mittwoch
09:00 bis 18:00
Donnerstag
09:00 bis 18:00
Freitag
09:00 bis 18:00
Samstag
09:00 bis 18:00
Sonntag
09:00 bis 18:00
Barrierefreiheit
  • Barrierefreiheit geprüft
  • Menschen mit Gehbehinderung (teilweise)
  • Rollstuhlfahrer (teilweise)
Preisinformationen

Preise (ab dem 1. April 2022) :

 

Erwachsene 7,50 € (inkl. Guthaben 2,50 €)

Kinder bis 14 Jahre und Gäste mit Kurkarte freier Eintritt

 

Der im Eintrittspreis enthaltene Verzehrgutschein i.H.v. von 2,50 € kann am Tag des Besuches in den gastronomischen Einrichtungen des Gräflichen Park eingelöst werden.

 

Ausnahme: Besucher des Piet Oudolf-Gartens haben für bis zu 30 Minuten freien Eintritt (nur über Eingang/Kasse Süd).


Was möchten Sie als nächstes tun?