© Teutoburger Wald Tourismus, Ina Bohlken

Wandererlebnis Hermannshöhen

- Wandern ohne Gepäck

Qualitätswanderwege Hermannsweg und Eggeweg

© Andreas Hub
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück

  • 4 Transfer

  • 3 Lunchpakete

  • 2 Wanderkarten (pro Buchung): "Eggegebirge Nordteil & Südteil" im Maßstab 1:25000

  • Kurkarte mit Gutscheinheft & Sicherungsschein

ab 256 € p.P.

Erleben Sie einen der Top Trails of Germany und Wandern Sie ohne Bettenwechsel vom beeindruckenden Hermannsdenkmal über die sagenumwobenen Externsteine und Bad Driburg bis nach Willebadessen in der südlichen Egge. Auf drei Etappen zwischen 15 und 25 Kilometern sehen Sie die schönsten Seiten des prämierten Eggeweges, schlafen aber jede Nacht beim selben Gastgeber in Bad Driburg und werden von Ihrem privaten Chauffeur zu den Start- bzw. Endpunkten gefahren.

  1. Etappe: Hermannsdenkmal-Leopoldstal  |  ca. 15 km
  2. Etappe: Silbermühle – Bad Driburg  |  ca. 21 km
  3. Etappe: Bad Driburg – Willebadessen  | ca. 20 km

Die genaue Länge der drei Wander-Etappen kann je nach Start- bzw Endpunkt variieren.

Wandern von einem Highlight zum nächsten

  • Hermannsdenkmal
     
    Hermannsdenkmal bei Sonnenuntergang im Teutoburger Wald. Foto: Teutoburger Wald Tourismus, Tourismus NRW e.V.

    54 Meter über dem Teutoburger Wald

    Das beeindruckende Hermannsdenkmal ist nicht nur die höchste Statue Deutschlands, sondern auch der Startpunkt dieser Etappe. Von der Plattform kann man einen traumhaften 360°-Fernblick genießen.

  • Externsteine
     
    Externsteine in Bad Meinberg - Foto: D. Ketz

    Mythisch & imposant

    Die sagenumwobene, rund 40 Meter hoch aufragende Felsformation ist ein einzigartiges Natur- und Kulturdenkmal mit Aussichtplattform und mittelalterliche Grotte.

     

  • Velmerstot
     
    Der Eggeturm auf den Preussichen Velmerstot, höchster Punkt des Teutoburger Waldes und Übergang zum Eggegebirge

    Der höchste Gipfel des Eggegebirges

    Erklimmen Sie die Zwillingsgipfel des Velmerstot und genießen Sie einen faszinierenden Panoramablick über den Teutobuger Wald und das Eggegebirge.

  • Iburg
     

    Namensgeberin Bad Driburgs

    380 m hoch auf einem Felsvorsprung thront der Kaiser-Karls-Turm mit einem traumhaften Ausblick. Direkt dahinter können Sie die Iburg Ruinen, eine mittelalterliche Burganlage, die im 15. Jhd. beinahe zerstört wurde, entdecken.

  • Wasserschloss Heerse
     

    Herrschaftlich präsentiert sich das Wasserschloss Heerse. 1599 im Stil der Weserrenaissance erbaut, beherbergt es heute auf 2.500 m² eine natur-, völker- und heimatkundliche Ausstellung.

  • Kloster Willebadessen
     

    Nach wie vor beeindruckend, bestimmen die historischen Gebäude des Benediktinerklosters eingebettet in eine 7 ha große Parkanlage, noch heute das Stadtbild Willbadessens.

  • Preis pro Person:­
    im Doppelzimmer
    Aufpreis Alleinreisende: 83,00 € + EZ-Zuschlag
    Preis für Hunde auf Anfrage
    ab 256 € ­

  • buchbar:
    Januar – Dezember 2020
     

  • Leistungen:
    4 Übernachtungen mit Frühstück (nicht bei Ferienwohnungen)
    4 Transfers
    3 Lunchpakete
    2 Wanderkarten (pro Buchung): „Eggegebirge (Nordteil)“ und „Eggegebirge (Südteil)“ im Maßstab 1 : 25.000
    Kurkarte mit Gutscheinheft
    Sicherungsschein

Anbieter:

Bad Driburger Touristik GmbH
Lange Straße 140
33014 Bad Driburg
www.bad-driburg.com

Reisebedingungen für Pauschalangebote

Persönliche Beratung:

Bad Driburger Touristik GmbH

☎  Tel.: 05253 9894-0
✉   info@bad-driburg.com